Atlas Therapie in Grevenbroich

Der Atlas ist als erster Wirbel unter dem Kopf ein Schlüsselpunkt zwischen zentralem Nervensystem und dem restlichen Körper.

Alle Nervenbahnen müssen an dem Atlas vorbei. Daher gibt es kaum Beschwerden, die nicht durch eine Atlastherapie beeinflusst werden können. Atlasfehlstellungen können bereits während des Geburtsvorgangs oder später durch Traumata entstehen. Vor allem Kopfschmerzen, Augen-, Ohr- und/oder Kieferproblematiken sind wichtige Indikationen dieser Therapieformen, aber auch psychische Symptome, wie Antriebslosigkeit oder depressive Vestimmungen können durch eine Atlaskorrektur behoben werden.

Ein fehlpositionierter Atlas wirkt wie ein Störfeld, welches die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers blockiert. Die Atlastherapie zielt darauf ab, dieses Störfeld zu identifizieren und auf sanfte Art zu beseitigen.



Was ist Atlastherapie?

 

Die Atlastherapie ist eine Art Reflextherapie, die manualtherapeuthisch, dass heisst ohne Geräte, mittels minimlaen Impulsen durch den Therapeuten ausgeführt wird. Hierüber kann sowohl auf Motorik und Muskeltonus, als auch auf das Gleichgewichtssystem sowie das vegetative Nervensystem poitiven Einfluss nehmen.

Wie wirkt sich die Atlastherapie aus?

Die oben genannten Impulse sorgen für eine veränderte/verbesserte Informationsweiterleitung zum Gehirn. Dort verbreitet sorgen sie dafür, dass sich Bewegungsabläufe, Grundspannungen und sonstige Funktionsstörungen wieder normalisieren können. Diese Behandlung wird oftmals in Kombination mit anderen Therapieformen angewandt, da die Indikationen meist sehr komplex sind.



Entscheiden Sie sich für eine Atlas Therapie in Grevenbroich

 
Ob im Akutfall oder im Rahmen der Prävention oder Nachsorge: Bei uns erhalten Sie professionelle therapeutische Unterstützung rund um die Funktionalität Ihres Bewegungsapparats.
Vertrauen Sie auf unser medizinisches Fachwissen sowie unseren ganzheitlichen Therapieansatz und vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer modernen Praxis mitten in Grevenbroich.
 
Wir freuen uns auf Sie.